Nicht akzeptierter Strichcode trotz Original-Ticket

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nicht akzeptierter Strichcode trotz Original-Ticket

      Glück auf,

      für das gestrige Spiel gegen Galatasaray hatte ich hier über das Forum Original-Tickets erstanden und keinen Zweifel an der Echtheit, sowie Integrität des Verkäufers.

      Der Eingangs-Scanner reagierte aber auf beide Karten nicht, woraufhin sofort von den Securities der alte Strichcode abgerissen und durch einen neu aufgeklebten ersetzt wurde. Damit war der Zugang hergestellt.

      Da hier unter Umständen druckseitig ein Fehler vorliegt -es waren noch etliche andere Ersatzklebecodes zu sehen- stellt sich mir die Frage, wie wir hier im Forum damit umgehen können, wenn es mal nicht so unproblematisch läuft. Dies könnte ja auch dazu führen, daß ein Verkäufer in Mißkredit kommt, ohne daß er etwas dafür kann...

      Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht, bzw. weiß jemand Genaueres?

      BWG
    • Auf die Lesbarkeit haben wir keinen Einfluß. Hier ist lediglich eine Plattform, wo ihr Karten untereinander tauschen (kaufen, verkaufen) könnt. Bei event. Problemen können wir nur mit unseren bescheidenen Mitteln helfen. Ich empfehle Kasse West bei Problemen.

      Aber so wie ich lesen kann, wurde euch geholfen. Bisher kann ich mich auch nicht an so ein Problem erinnern. Kann aber täglich passieren. Sag nur Computer.

      Bei wirklichen Problemen empfehle ich euch Kontakt mit mir aufzunehmen. Natürlich sollte man erst versuchen, das Problem mit dem Partner zu klären, bevor man zu früh über die Person urteilt.
      Was du nicht willst, dass man dir tue, das füg auch anderen nicht zu (Matthäus 7,12)
    • War bei mir dat gleiche. Karten von S04 direkt.
      Die Ordner waren ja auch vorbereitet und hatten haufenweise Strichcodes dort liegen.
      Gab also scheinbar Probleme mit dem Druck oder dem Scanner oder wat weiß ich.
      Warste jedenfalls nicht der einzige.